CCG-Anwendungsempfehlungen   Verkaufsprognose   08.09.2000  
     
5. Schnittstellenbeschreibung (Inhouse)  
     
Vorheriges Segment   Nachfolgendes Segment
SG6
  C   200000  
 
PIA  
  C   5  
00020  
  Zusätzliche Produktidentifikation
 
Inhouse-Datenelement  
EANCOM-Umsetzung
Bezeichnung  
Format Status DEG DE
Erläuterung  
 
an..3  
M   4347
5 = Produktidentifikation  
           
Artikelnummer des Lieferanten
an..35  
R C212 7140  
 
an..3  
R C212 7143
SA = Artikelnummer des Lieferanten  
 
an..3  
N C212 1131  
 
an..3  
O C212 3055
91 = Vergeben vom Lieferanten oder seinem Agenten  
Beispiel: PIA+5+ABC5343:SA::91'  
Segmentstatus: Muß, wenn keine EAN im Segment LIN enthalten ist, ansonsten keine Anwendung.

Dieses Segment wird nur dann benutzt, wenn im LIN-Segment keine EAN vorhanden ist. Es muß dann unmittelbar dem LIN-Segment folgen. In diesem Fall enthält das  LIN-Segment (Muß) lediglich die Positionsnummer. Die Identifikation des Artikels erfolgt mit der Artikelnummer des Lieferanten im PIA-Segment, DE 4347 ist für die Primäridentifikation auf 5 zu setzen.
     
Vorheriges Segment   Nachfolgendes Segment
     
     
Copyright CCG 2000